DIY Boho Leder-Manschette für Teebecher

leder-manschette-klein-9-von-10

Herbstzeit ist Teezeit: Wenn die Tage kürzer und die Pullover kuscheliger und wärmer werden, dann ist es auch wieder Zeit für einen schönen heißen Becher mit unserem Lieblingstee. Der kann ganz einfach in einer simplen Henkeltasse serviert werden, muss er aber nicht. Ich trinke meinen Tee am liebsten aus selbst gestalteten Unikaten. Deswegen habe ich mir für euch ein kleines und unkompliziertes DIY überlegt, wie ihr eine Leder-Manschette im Boho-Stil aus Naturleder basteln könnt, mit der ihr einem einfachen Keramikbecher ein tolles neues Kleid verpassen könnt. Zusätzlich verhindert die Manschette, dass ihr euch die Finger an dem heißen Tee verbrüht. Außerdem wird der Becher einfach in die Manschette hineingestellt, sodass er sich auch problemlos reinigen lässt. Ganz schön praktisch, oder? Wenn ihr nun Lust bekommen habt, euren Herbsttee auch aus so einem Leder-Boho-Becher zu trinken, dann habe ich hier die Schritt-für-Schritt-Anleitung für euch. Die Zutaten gibt es übrigens bei Etsy, da findet ihr viele tolle Materialien.

leder-manschette-klein-10-von-10

Material

Ihr benötigt einen weißen Keramikbecher ohne Henkel, naturfarbenes Leder, kleine Anhänger in Roségold oder Kupfer sowie ein Stück Schnur in hellem Rosa. Zur Verarbeitung der Materialien braucht ihr Bleistift und Lineal, Schere, Kraftkleber sowie Sekunden- oder Alleskleber.

leder-manschette-klein-1-von-10

Manschette vorbereiten

Um die richtige Größe für die Manschette zu finden, zeichnet euch den Umriss des Bechers auf der Rückseite des Leders als Boden der Manschette auf. Wenn euer Becher ebenfalls wie meiner eine konische Form besitzt, nehmt den Durchmesser der Öffnung als Vorlage.

leder-manschette-klein-2-von-10

Wenn ihr den Umfang des Bodens gemessen habt, könnt ihr euch einen länglichen Streifen auf das Leder aufzeichnen, der ca. 6 cm hoch und etwas länger als der Umfang Bodens ist. Mit einer Schere könnt ihr dann beide Teile ganz einfach ausschneiden.

leder-manschette-klein-3-von-10

Die Basis für unsere Manschette ist schon fast fertig! Um die Teile zusammenzufügen, müsst ihr nicht Nadel und Faden in die Hand nehmen, mit Kraftkleber lässt sich auch Leder verarbeiten. Tragt den Kleber auf den Rand des Kreises und unten auf den langen Streifen auf. Dann muss der Kleber kurz ablüften (schaut dafür auf die Verpackung, meistens sind es 10-15 Minuten), dann drückt ihr die Teile mindestens 30 Sekunden lang fest aneinander. Dadurch, dass der Streifen etwas zu lang ist, könnt ihr die Manschette ganz einfach schließen. Klebt das überstehende Stück einfach ebenfalls mit dem Kraftkleber oben auf der Manschette fest.

leder-manschette-klein-4-von-10

Boho-Anhänger anbringen

Im nächsten Schritt werden die Anhänger auf die Schnur aufgefädelt und jeweils mit einem Knoten fixiert, damit sie nicht verrutschen können. Fädelt so viele Anhänger auf die Schnur, bis sie lang genug ist, dass sie einmal um die Manschette reicht.

leder-manschette-klein-5-von-10

Jetzt wird die Schnur auf die Manschette geklebt. Dafür brauchen wir allerdings keinen Kraftkleber, hier reicht Sekunden- oder Alleskleber vollkommen aus. Am besten setzt ihr die Schnur dort an, wo das Leder der Manschette übersteht. Dann tragt ihr einfach immer wieder kleine Punkte Klebstoff auf die Schnur auf und drückt sie fest auf das Leder. Natürlich könnt ihr auch zusätzlich noch die Anhänger mit Kleber fixieren, ich finde es aber schöner, wenn man ihnen ein klein wenig Bewegungsspielraum lässt.

leder-manschette-klein-6-von-10

Becher hineinstellen und Tee genießen

Lasst der Manschette ausreichend Zeit, um zu trocknen. Der Kraftkleber braucht meistens ca. 3 Tage, bis er vollständig belastbar ist. Danach stellt ihr euren Teebecher einfach in die Manschette hinein und genießt eure liebste Teesorte!

leder-manschette-klein-7-von-10

Ich hoffe, mein kleines Teebecher-DIY hat euch gefallen! Es ist übrigens Teil einer weltweiten Kampagne mit dem Motto „Vielfalt feiern“, die gerade von Etsy.com gelauncht wurde. Unterschiede bereichern das Leben – sie machen es erst richtig bunt. Und diese Vielfalt will Etsy jetzt feiern. Wenn ihr mehr darüber erfahren wollt, könnt ihr unter dem Hashtag #differencemakesus eine bunte Vielfalt an Bildern entdecken!


In Kooperation mit Etsy

4 Kommentare

  1. Pingback: DIY geht immer: Geschenktipps für Weihnachten | schere leim papier

  2. Pingback: DIY Porzellan gestalten mit Farbspritzern | schereleimpapier - DIY Blog für Wohnen, Geschenke und mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.