Kubischer Adventskranz aus Moos für Frosch

Habt ihr schon euren Adventskranz für dieses Weihnachten? Falls nicht, dann habe ich heute eine Idee für euch, die ich mir diesen Monat für den Frosch Blog ausgedacht habe. Dass ein Adventskranz tatsächlich ein richtiger Kranz sein muss, das ist ja längst Schnee von gestern. Dieses Jahr wollte ich einen Adventskranz, der einerseits schlicht und kubisch daher kommt, aber andererseits  trotzdem noch das notwendige Weihnachtsfeeling ausstrahlt: So entstand dieser Adventskranz aus Moos und Getränkekartons.

Ich bin ja wirklich ein Freund von schlicht, aber so richtig in Adventsstimmung komme ich erst, wenn ich dunkelgrüne Natur auf dem Tisch habe, die mich an einen Waldspaziergang erinnert. Als Basis für die unterschiedlichen Kuben habe ich leere Getränkekartons verwendet – ein bisschen Upcycling ist also auch noch mit dabei.

Mit künstlichem Moos zu arbeiten, ist sicher am einfachsten – echtes Moos ist aber viel besser, es riecht besser, fühlt sich besser an und wirkt so wunderbar unperfekt. Ganz natürlich eben. Deswegen wurden die Getränkekartons einmal komplett mit frischem Moos bekleidet. Mit ein bisschen Feuchtigkeit bleibt das ganze auch bis zum 4. Advent so grün und flauschig.

Lust aufs Nachmachen bekommen?

Hier findet ihr die komplette Anleitung!

adventskranz-titelbild-1-von-1

 

 

 

 

 

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.