ADVENTSKALENDER Tür 20: ein Makeover für eure Fliesen

Anzeige: Dieser Post entstand in Zusammenarbeit mit BOUBOUKI

Tschüss langweilige Fliesen!

Eintönige Bäder und Küchen waren gestern: Heute bekommen einfarbige Fliesen mit wunderschönen Stickern ein ganz neues Aussehen & werden zu echten Hinguckern.

Fliesensticker. Ein Thema, das gar nicht so einfach ist, vor allem, wenn man auf der Suche nach schönen Fliesenstickern ist. Die Fliesensituation in meiner letzten Wohnung in Berlin war nämlich alles andere als ideal. Nur leider konnte ich nirgendwo passende Sticker finden, die die gruseligen Fliesen etwas verschönert hätten. Am Ende habe ich dann einzelne Fliesen mit etwas Tafelfolie überklebt, was aber auch eher schlecht als recht aussah.

Schade, dass ich damals noch nicht die Fliesensticker von BOUBOUKI kannte. Den kleinen, aber feinen Shop von Julia habe ich nämlich erst kürzlich bei Instagram entdeckt und war sofort begeistert von den tollen Motiven, die man bei ihr findet. Die sind nämlich gar nicht kitschig, sondern einfach wunderschön: Von trendigem Terrazzo Design über geschmackvolle Schwarz Weiß Motive bis hin zu dezenten Bordüren.

Deshalb freue ich mich sehr, dass BOUBOUKI dieses Jahr beim schereleimpapier Adventskalender dabei ist. Zu gewinnen gibt es heute nämlich einen 40€ Gutschein für das gesamte Angebot in Shop. Ein paar Inspirationen habe ich für euch bereits: In meinem nächstem (eigenen) Bad wird nämlich auf jeden Fall ein Tiefseetaucher einziehen und die Küche wird mit den wundervollen runden Portrait-Zeichnungen  verschönert.

Und so könnt ihr den 40 € Gutschein gewinnen:

Hinterlasst mir unter diesem Artikel einen Kommentar, in dem ihr mir verratet, welches der beiden Motive euch besser gefällt: Der Taucher oder die runden Portrait-Bilder?

Das Gewinnspiel läuft bis einschließlich zum 23. Dezember. Nach Ablauf der Teilnahme wird der Gewinner per Losverfahren ermittelt und von mir per Mail benachrichtigt. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen über 16 Jahren.

Übrigens: Das Gewinnspiel läuft auch auf Facebook und Instagram: Wenn ihr dort ebenfalls teilnehmt, dann hüpft ihr gleich doppelt oder sogar dreifach in den Lostopf!

Ich drücke euch die Daumen!

 

schereleimpapier DIY und Upcycling Blog aus Berlin - kreative Tutorials für Geschenke, Möbel und Deko zum Basteln – Luisa Ehlgötz

28 Kommentare

  1. Zu meiner Wohnung würden die Portraits besser passen, woanders fände ich den Taucher sicherlich auch super 😉 Einen wunderschönen vorweihnachtlichen Mittwoch Dir!

  2. Bei mir würden die Portraits besser in meine rosa geflieste Küche passen! Dann hoffe ich mal auf mein Glück. Eine schöne besinnliche und schöne Weihnachtszeit!
    LG

  3. Hhmmm, beide Motive sind klasse, da fällt mir die Entscheidung schwer! Ich denke, die Portraits sind besser einsetzbar! LG

  4. Anne Sammler

    Wir haben im Bad sooo langweilige weiße Fliesen. Da wären die Sticker perfekt. Ich mag die Porträts. Den Taucher find ich irgendwie gruselig 😀

  5. Liebe Luisa,

    ich liebe Fliesensticker, seitdem ich sie für mich entdecken konnte!
    Im Bad habe ich bereits eine Schwarz-Weiß-Qualle angebracht (wunderschön!) – nur in der Küche könnte die alte Tee-Pot-Sammlung, die mir schon eine Weile ein Dorn im Auge ist, ein kleines Makeover vertragen.
    Ich glaube, dafür wären in der Tat die runden Portraits sehr gut geeignet. 🙂

    Liebe Grüße
    Jenni

  6. Mit gefällt der Taucher besonders gut und ich würde ihn mit weiteren nautischen Motiven (wie zB dem Wal im letzten Bild) kombinieren.

  7. Caecilia Lahner

    Die Porträt-Bilder sind ja mega schön!!! Würde mich einfach sehr darüber freuen!
    Liebe Grüße
    Caecilia

  8. Schwere Entscheidung! Aber die Portraits gefallen mir etwas besser. Oder doch der Taucher? Das kommt glaub ich aufs Einsatzgebiet an.

  9. Die sind wirklich sehr schön! Spontan finde ich den Taucher großartig. Als Fliesensticker kann ich mir aber die Portraits und auch den Wal besser vorstellen. Einen schönen Endspurt und vielen Dank für den Adventskalender wünscht Theresa

  10. Ich mag die Porträtbilder lieber, die würden sich sehr gut auf dem kleinen gekachelten Eck in meinem Schlafzimmer (ja, wirklich!) machen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.