DIY Weltkarten-Beutel für whaelse.com

Website

Update: den Beutel gibt es jetzt auch zu kaufen! 

Wieder einmal gibt es etwas Selbstgemachtes zum Anziehen, dass ich mir für den fashionblog whaelse.com von Jacky ausgedacht hab. Und wie ihr seht, auch wieder einmal mein allerliebstes Lieblingsmotiv, die Weltkarte. Mein Gastbeitrag auf Jackys Seite findet ihr hier

1374747_591394440897569_1225269983_n

Schaut mal bei Jacky vorbei, bald wird sie euch nämlich zeigen, wie ihr den Weltkarten-Turnbeutel zu einem schicken Outfit kombinieren könnt!

image (4) image (5)

Ihr braucht einen Turnbeutel aus dunklem Stoff, einen hellen naturfarbenen Stoff, Alleskleber, Schere, Stift und diese Vorlage. Wenn ihr sie auf einem DIN A4 Blatt ausdruckt, hat sie genau die richtige Größe für gängige Turnbeutel. Als hellen Stoff habe ich einfach einen alten Jute-Einkaufsbeutel zurecht geschnitten, ihr könnt natürlich auch jeden anderen Stoff verwenden. Am besten druckt ihr die Vorlage auf sehr dünnem oder sogar transparentem Papier aus.

image (6) image (12)

Als nächstes wird die Vorlage auf den Stoff übertragen. Dazu fahrt ihr mit einem Stift mit fester Miene, zum Beispiel mit einem Kugelschreiber, die Linien kräftig nach, sodass die Vorlage an einigen Stelle leicht einreißt und der Kugelschreiber sich auf den Stoff durchdrückt. Dazu ist Transparentpapier besonders gut geeignet. Und nicht vergessen, damit ihr auf eurem Beutel später keine Kugelschreiberflecken habt, müsst ihr die Vorlage spiegelverkehrt auf den Stoff auftragen.

image (2) image (1)

Schneidet die einzelnen Kontinente und Inseln aus und legt sie währenddessen schon in der richtigen Form  zusammen, denn wenn ihr später unzählige kleine Stoffstücke habt, wisst ihr sonst nicht mehr, welches davon jetzt Neuseeland oder Madagaskar war.

image (7) image (3)

Zuletzt wird alles mit Alleskleber aufgeklebt. Natürlich kann man auch einen speziellen Stoffkleber verwenden, der auch das Waschen übersteht.

Fertig ist der Weltkarten-Turnbeutel. Jetzt noch schnell ein paar Turnschuhe einpacken und los.

10 Kommentare

  1. Hey, du kannst mir nicht so einen Beutel machen? 🙂
    Würde klarerweise auch zahlen, bin einfach zu unbegabt auf dem Bereich um ihn mir selber zum machen :/

    MfG

  2. Pingback: Der Weltkartenbeutel – ab jetzt im Shop! | schere leim papier

  3. Pingback: DO-ITspiration: Turnbeutel Revival | DO-ITeria – Die DIY Gaststätte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.