DIY Tangram-Karte

imageimage (1)

Diese Karte lässt sich ganz einfach und schnell selber machen und passt für viele verschiedene Anlässe. Mit dem kleinen Kuvert eignet sie sich auch hervorragend zum Geburtstag mit Platz für ein kleines Geschenk. Mehr Tangram findet ihr übrigens hier: Tangram Porzellanmalerei

image (2) image (3)

Für die Karte braucht ihr ein Stück schwarze Pappe in DinA 5, Schere, Geodreieck oder Lineal, Bleistift, einen weißen Buntstift und Packpapier. Zuerst wird das Stück schwarze Pappe in der Mitte gefaltet, sodass ihr eine Klappkarte in der Größe DinA 6 erhaltet.

image (4) image (5)

Als nächstes braucht ihr eine Vorlage für eine Tangram Figur, deren Umrisse ihr auf die Karte mit Bleistift übertragt. Ihr findet solche Vorlagen auch im Internet. Anschließend zeichnet ihr mit dem weißen Buntstift die einzelnen geometrischen Formen ein. Achtet dabei, dass die Abstände zwischen den Formen ungefähr gleich sind.

image (6) image (7)

Jetzt wird die Figur mit dem Buntstift ausgemalt. In den nächsten Schritten könnt ihr euch ein kleines Kuvert dazu basteln, das innen in die Karte geklebt wird. Dafür wird zuerst ein kleines Quadrat auf Packpapier vorgezeichnet und ausgeschnitten. Die Größe richtet sich danach, was in dem Kuvert verpackt werden soll.

image (8) image (9)

Faltet das Quadrat zu einem kleinen Kuvert und fixiert die Seiten mit doppelseitigem Klebeband oder anderem Kleber.

image (10) image (11)

Zum Schluss wird das Kuvert in die Karte geklebt. Fertig! Jetzt müsst ihr nur noch mit dem weißen Bleistift eine kleine Botschaft verfassen und schon könnt ihr die Tangram-Karte auf die Reise schicken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.