DIY Vintage-Weltkarte

Vintage Weltkarte

Für diese Vintage-Weltkarte braucht man nur ein entsprechendes Poster aus Papier, eine Schere, Feuerzeug und ein paar Pinnwandnadeln. Zuerst mit der Schere grob das Poster in die gewünschte Form schneiden. Dann vorsichtig (!) und unbedingt im Freien mit dem Feuerzeug die Ränder anbrennen. Zuletzt mit den Pinnwandnadeln Orte markieren, die man schon besucht hat oder noch besuchen will. Ein solches Poster findet sich im Schreibwarenhandel, in Geschenkläden oder im Internet. Besonders schöne Pinnwandnadeln gibt es im Pilotenbedarf.

Wem das Weltkartenmotiv gefällt, der findet hier mehr davon.

3 Kommentare

  1. Wow, sieht die Karte cool aus! Weißt du noch, woher du die Karte hast? Zufällig aus dem Internet?

    Liebe Grüße
    Dani

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.