Verschönerung für Pulli & Co. für whaelse.com

BLOG

Heute gibt es mal wieder eine Idee zum Selbermachen, die ich mir für den Fashion-Blog whaelse.com von Jacky ausgedacht habe. Das kleine Projekt geht super schnell und braucht nur ganz wenige Zutaten, die ihr noch dazu wirklich günstig kaufen könnt. Klingt doch ganz gut, oder?

Wenn ihr noch mehr über Mode, Reisen und Lifestyle lesen wollt, schaut doch mal bei Jacky vorbei:

1374747_591394440897569_1225269983_n

Es ist fast Weihnachten! Habt ihr euch schon Gedanken gemacht, was ihr an den Feiertagen anziehen möchtet? Mit dieser samtigen Brosche könnt ihr aus einem einfachen Pullover ganz schnell ein viel festlicheres Kleidungsstück zaubern. Einfach im Nacken oder an einer anderen schönen Stelle anstecken- Fertig!

Oder vielleicht seid ihr ja noch auf der Suche nach einem kleinen, schnellen DIY-Geschenk in letzter Minute? Dann macht doch mit der Brosche jemand anderem eine kleine Freude.

 

So wird es gemacht:

Ihr braucht für die Brosche ca. 50 cm langes Samtband und eine Sicherheitsnadel.Web2

Legt zuerst mit beiden Enden des Bandes jeweils eine Schlaufe [2]. Dann legt ihr die rechte Schlaufe über die linke Schlaufe, sodass nun eine neue, größere Schlaufe unten entsteht [3]. Durch diese entstandene Schlaufe müsst ihr dann die anfangs linke Schlaufe ziehen [4]. Web2-001

Jetzt wird noch die Schleife ein bisschen in Form gezogen und schon ist sie fertig [5].

Für die Brosche befestigt ihr einfach nur noch die Sicherheitsnadel auf der Rückseite der Schleife [6+7]. Zuletzt könnt ihr euch noch überlegen, mit einer Schere die beiden Enden der Schleife ein bisschen zu verschönern [8]. Geschafft!

 

4 Kommentare

  1. Liebe Luisa!
    Das sieht ja super süß aus. Ich glaube so könnte ich mein Weihnachtsoutfit noch weihnachtlicher machen. Vielen Dank für die Inspiration.
    Frohe Weihnachten von Annika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.