DIY Adventskalender selber basteln – minimalstisch & ohne großes Tamtam (inkl. Vorlage)

schereleimpapier DIY und Upcycling Blog aus Berlin - kreative Tutorials für Geschenke, Möbel und Deko zum Basteln - Adventskalender selber basteln

Ist es denn schon wieder soweit?

Jedes Jahr, wenn sich der Oktober dem Ende neigt, die ersten Spekulatius Pakete ihren Platz in die Supermarkt Regale finden & der erste Schwung weihnachtliche Deko in die Einrichtungs-Geschäfte geliefert wird, beginnen auch vielen Kreativen mit den ersten Vorbereitungen für die Adventszeit. Ich gebe zu, in den letzten Jahren wollte ich zwar immer zeitig Adventskränze und Adventskalender selber basteln, doch meist habe ich es immer erst kurz vor dem 1. Dezember geschafft. Dieses Jahr bin ich allerdings, extra für euch, schon etwas früher dran. Denn: das triste Wetter im November ist einfach zu perfekt, um sich bereits in die ersten DIY Projekte für Weihnachten zu stürzen.

Es ist also soweit: Heute gibt es auf dem DIY Blog offiziell das erste weihnachtliche DIY für euch! Und wir beginnen mit einem Thema, das vermutlich gerade die meisten unter euch schwer beschäftigt: Mit einer simplen Idee, wie sich ein Adventskalender selber basteln lässt.

schereleimpapier DIY und Upcycling Blog aus Berlin - kreative Tutorials für Geschenke, Möbel und Deko zum Basteln - Adventskalender selber basteln

Adventskalender selber basteln – ohne Schoko & Ramsch

Wenn es um Ideen geht, wie sich ein Adventskalender selber basteln lässt, scheint das Internet fast zu platzen. Ob Upcycling, Nähen, Kleben, Sägen – da verliert man schnell mal den Überblick. In den letzten Jahren sind auch hier auf dem Blog ein paar Anleitungen für DIY Adventskalender online gegangen – zum Beispiel ein DIY Adventskalender aus Klorollen oder eine Idee, wie sich ein Walnuss Adventskalender selber machen lässt.

Euer absoluter Liebling ist aber zurzeit meine Adventskalender Basteln Freebie Vorlage, die ich letztes Jahr für euch erstellt habe. Da ging es mir darum, dass ich es viel schöner finde, statt Schokolade in Massen oder materiellen Geschenken wichigere Dinge zu verschenken: wie gemeinsame Zeit, schöne Sprüche oder Erinnerungen an gemeinsame Erlebnisse. Ich freue mich wirklich, dass gerade diese Idee, einen Adventskalender selber zu basteln, so gut bei euch ankommt. Denn ich finde es wirklich schlimm, was jedes Jahr aufs Neue für ein unfassbarer Kommerz in der Adventszeit betrieben wird.

24 mal Platz für eine persönliche Botschaft

Genau deshalb habe ich für mein diesjähriges DIY Adventskalender Projekt die Idee des Miteinanders & materiellen Minimalismus auf den Höhepunkt getrieben: Vollkommen ohne Schokolade und ganz ohne Gutscheine, dafür mit sehr viel Platz, um einem geliebten Menschen 24 Tage lang mitzuteilen, was man alles an ihm schätzt. Dafür habe ich euch eine Vorlage vorbereitet, mit 24 Zetteln, die ich mit meinen liebsten Texturen und Farben gestaltet habe: Holz, Beton, Marmor und Grau-Töne. Mit ein paar Eukalyptus Blättern kommt zuletzt noch eine schöne Prise Grün dazu, serviert wird das Ganze dann in einem sehr leichtem, transparenten Design. Perfekt also für alle, die ungern auf Adventskalender verzichten, aber kein Freund von Kitsch, Ramsch und Schoki sind. Und für alle, die jemandem gerne ein paar Dinge sagen möchten, aber vielleicht noch nicht den richtigen Weg gefunden haben 😉

schereleimpapier DIY und Upcycling Blog aus Berlin - kreative Tutorials für Geschenke, Möbel und Deko zum Basteln - Adventskalender selber basteln

schereleimpapier DIY und Upcycling Blog aus Berlin - kreative Tutorials für Geschenke, Möbel und Deko zum Basteln - Adventskalender selber basteln

schereleimpapier DIY und Upcycling Blog aus Berlin - kreative Tutorials für Geschenke, Möbel und Deko zum Basteln - Adventskalender selber basteln

Anleitung Adventskalender selber basteln

Material

Ihr benötigt:

+ diese VORLAGE
+ 24 teilbare Acryl Kugeln mit 4cm Durchmesser
+ getrocknete Eukalyptus Blätter
+ weißer Faden
+ Schere
+ Stift

Vorbereitung

Ihr müsst nun lediglich die einzelnen Zettel der Vorlage aussschneiden, mit einer persönlichen Botschaft versehen, zusammenfalten und dann gemeinsam mit jeweils 1-2 Eukalyptus Blättern in den Acryl Kugeln arrangieren. Zuletzt werden die Kugeln an einzelnen unterschiedlich langen Fäden befestigt, die dann mit einem Knoten zusammengefasst werden. Fertig!

schereleimpapier DIY und Upcycling Blog aus Berlin - kreative Tutorials für Geschenke, Möbel und Deko zum Basteln - Adventskalender selber basteln

Wer nicht komplett auf Schokolade verzichten will, kann natürlich auch etwas größere Kugeln verwenden und dann zusätzlich noch eine kleine Süßigkeit hinzu geben. Ich wünsche euch auf jeden Fall ganz viel Spaß beim Adventskalender selber basteln!

Wenn ihr keine neuen DIY Projekte mehr von mir verpassen wollt, dann abboniert mich doch gerne bei Facebook oder Instagram 🙂

schereleimpapier DIY und Upcycling Blog aus Berlin - kreative Tutorials für Geschenke, Möbel und Deko zum Basteln – Luisa Ehlgötz

schereleimpapier DIY und Upcycling Blog aus Berlin - kreative Tutorials für Geschenke, Möbel und Deko zum Basteln - Adventskalender selber basteln

10 Kommentare

  1. Richtig, richtig tolle idee und soo eine schöne Umsetzung. Habe auch schon überlegt, dieses Ahr Worte statt Dinge zu verschenken. Dakommt dieses DIY ja genau richtig eigentlich. Lieben dank!

    • Hallo Ilka, ja ich habe auch letztes Jahr schon einen „reduzierteren“ Kalender verschenkt, und der kam auch schon echt gut an ! 🙂 Liebe Grüße!

  2. Eine sehr coolen Idee. Vorallem wenn man bedenkt, dass die meisten ja eh schon alles haben und man Schokolade in der Vorweihnachtszeit einfach irgendwann nicht mehr sehen kann.
    Witzigerweise hatte ich für den Adventskalender von meinem Freund auch die Idee diese Kugeln zu nutzen. Gefüllt wären sie aber mit selbstgemachten Adventskonfekt.

    • Hallo Olga, diese Kugeln sind einfach echte Alleskönner 😉 Genau, Schokolade gibt es ja eh in Massen, aber wenn es selbstgemachtes Konfekt ist, dann ist das natürlich nochmal etwas anderes 😉 Liebe Grüße!

  3. Eine super tolle Idee. Allein der Anblick lässt mein Herz höher schlagen. Danke für die Inspiration.
    Herzlichst Ulla

  4. Pingback: Sukkulenten & Holz: Adventskranz basteln | schereleimpapier DIY

  5. Pingback: DIY Adventskranz - eine Upcycling Idee mit Altglas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.