Überraschungseier für Große

Ei16Website copy2

Eigentlich bin ich ja kein großer Freund davon, Osterdekorationen zu basteln, deswegen hat dieses kleine Projekt den Vorteil, dass ihr es  zu Ostern verschenken könnt, um einem lieben Menschen eine kleine Freude damit zu machen. Was ihr als Überraschung in dem Ei versteckt, bleibt dabei euch überlassen. Ich habe mich für kleine Botschaften entschieden. 

Ei1 Ei2

Ihr braucht: Überraschungseier, Aluminiumfolie, Schere und einen Edding. Für die Überraschung benötigt ihr noch entweder etwas Papier, einen schönen Stift und Band oder ein anderes kleines Geschenk.

Ei3 Ei4

Zuerst werden die Schokoeier „gepellt“ und vorsichtig geöffnet. Ihr könnt natürlich auch die kleinen gelben Plastikbehälter als Geschenkverpackung benutzen, wenn ihr möchtet, ich finde etwas Papier allerdings schöner.

Ei5 EI6

Wenn ihr eine kleine Botschaft verschicken wollt, schneidet aus Papier ca. 4 x 6 cm große Stücke aus und beschreibt sie.

Website-002 Ei10

Anschließend rollt ihr die Papiere und bindet ein Band herum. Alternativ könnt ihr natürlich alles, das Platz in dem Ei findet und nicht zu schwer ist, verwenden.

Ei11 Ei12

Die Eier werden nun wieder vorsichtig geschlossen. Schneidet aus der Alufolie ca. 10 x 17 cm große Stücke aus.

Ei13 Ei14

Wickelt die Schokoeier in die Folie ein.

Ei15

Zuletzt werden die Eier mit dem Edding bemalt. Trocknen lassen. Fertig!

 

 

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *