DIY Korkuntersetzer für Frosch

DIY Korkuntersetzer selbstgemacht

DIY Korkuntersetzer

DIY Korkuntersetzer, die gleichzeitg Namenskärtchen sein können

Mit dem Juni ist nun endlich hier in Berlin der Sommer eingezogen. Und wie zur Henne das Ei gehören zum Sommer ordentliche Grillfeiern im Garten oder auf dem Balkon. Für den Frosch Blog habe ich, passend dazu, diesen Monat ein Tutorial vorbereitet, mit dem ihr euch Korkuntersetzer basteln könnt, die gleichzeitig als wiederverwendbare Namenskärtchen funktionieren und mit ihrer Pflanzenform alles andere als langweilig daher kommen. Mit Hilfe von Tafellack (ich habe diesen hier verwendet)  wird eine tafelähnliche Oberfläche erzeugt, die sich mit Kreide oder einem Kreidemarker beschriften lässt. Wenn euch meine Untersetzer-Formen gefallen, findet ihr auf dem Frosch Blog außerdem die passende Vorlage zum Downloaden und Ausdrucken. Viel Spaß!

Hier geht es zur Anleitung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.