Grün in der Küche: Geschirrtuch bedrucken für Frosch

DIY Geschrittuch bedrucken

DIY Geschirrtuch bedrucken

Jetzt, wo es endlich Frühling geworden ist, kann ich mich gar nicht sattsehen am Grün der Bäume und Pflanzen, geht es euch da genauso? Für mich ist dieser Wachstum unglaublich belebend und motiviert mich dazu, meine eigene Wohnung auch (noch) ein bisschen grüner zu gestalten. Vor allem meine Küche hängt da ein bisschen hinterher und so habe ich diesen Monat auf dem Frosch Blog eine DIY Idee für euch, wie ihr eurer Küche einen schönen Hingucker verpassen könnt.

Könnt ihr euch noch an meine floralen Karten mit Farnmotiv erinnern? In dem Artikel hatte ich den Ausblick gegeben, dass ich unbedingt diese Technik auch einmal auf Stoff ausprobieren wollte. Gesagt, getan. Denn mit Blättern lässt sich nicht nur papier, sondern auch ein weißes Geschirrtuch bedrucken. Das ist sogar ziemlich easy. Das einzige, was ihr dafür braucht, ist ein Blatt eurer Wahl, ein weißes Geschirrtuch und pastose Textilfarbe. Ich habe mich für ein Palmblatt entschieden, im Gegensatz zu meinen bedruckten Karten ist es diesmal sogar ein echtes Blatt geworden. Und siehe da, auch mit einem echten Blatt konnte ich prima das Geschirrtuch bedrucken.

DIY Geschrittuch bedrucken

Welche Sorte Blätter ihr verwendet, das bleibt dabei ganz euch überlassen. Statt einem großen Blatt wie bei mir könnt ihr auch mit einem kleineren Blatt euer Geschirrtuch bedrucken, zum Beispiel mit kleinen Farnblättern, Kastanienblättern. Daraus könnt ihr dann auch toll ein Muster machen. Oder ihr schnappt euch ein mittelgroßes Monstera Blatt und arrangiert 3-4 Drucke. Es gibt einfach so wahnsinnig viele Möglichkeiten, wie ihr mit Pflanzen ein Geschirrtuch bedrucken könnt, probiert es unbedingt mal aus!

Und falls ihr euch jetzt fragt, ob man das Geschirrtuch auch waschen darf und ob der Blätter-Druck das dann auch überlegt, dann kann ich euch sagen: Ja, er überlebt. Glücklicherweise lässt sich die Farbe fixieren, sodass das Geschirrtuch bei bis zu 40° C in die Maschine darf. Ein Geschirrtuch, was man nicht waschen kann, wäre ja schließlich irgendwie kein Geschirrtuch, oder?

Lust aufs Nachmachen bekommen? Hier geht es zur Anleitung!

DIY Geschrittuch bedrucken

 

Wenn euch meine DIY Idee gefällt und ihr sie gerne auf Pinterest teilen wollt, findet ihr hier das passende Bild dafür:

Geschirrtuch bedrucken

6 Kommentare

    • Hallo Katharina, du hast Recht, zum Verschenken macht es sich auch sehr gut 🙂 Liebe Grüße, Luisa

  1. Hey,
    das DIY ist wirklich richtig cool. Und ich bin echt erstaunt, wie einfach es ist :D. Vielleicht mache ich das mal nach – als Geschenk oder wenn ich ausziehe für mich.
    Liebe Grüße,
    Louisa

    • Hallo Louisa, vielen lieben Dank, und ja, es ist wirklich einfach 🙂

      Liebe Grüße

      Luisa

    • Hallo Chiara, vielen lieben Dank, es freut mich, wenn dir mein Blog gefällt 🙂 Ganz liebe Grüße, Luisa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.