DIY Gartenbank selber bauen – ein Upcycling Projekt mit Altholz

Anzeige: Dieser Post entstand in Zusammenarbeit mit wolfcraft

Gartenbank selber bauen - schereleimpapier DIY und Upcycling Blog aus Berlin - kreative Tutorials für Geschenke, Möbel und Deko zum Basteln

Seid ihr bereit für den Frühling? Heute zeige ich euch nämlich, wie ihr ganz einfach eine Gartenbank selber bauen könnt. Aber natürlich nicht irgendeine Gartenbank… seid ihr bereit für ein Upcycling Projekt? Ja? Na dann los!

Alte Stücke erzählen neue Geschichten

Möbelstücke, die Geschichten erzählen – man findet sie überall! Gibt es in eurem Zuhause oder dem Zuhause eurer Eltern auch diese alten Stücke, die euch an vergangene Erlebnisse erinnern? Wie zum Beispiel ein alter Schrank, in dem ihr euch als Kind liebend gerne versteckt habt? Oder einen Klavierhocker, auf dem ihr nur ungern gesessen habt, weil ihr eigentlich gar keine Lust hattet, Klavier zu lernen?

Für mich ist ein solches Stück die alte Holzbank im Garten meiner Mutter. Sie erinnert mich jedes Mal an die Familienfotos, die darauf entstanden sind. Und an die etlichen Male, die ich auf die Bank geklettert bin, um mit meinem Federballschläger die verloren gegangen Bälle vom Dach des Wintergartens zu klauben.

Sie hat mich daran erinnert. Denn leider hat das gute alte Stück vor kurzem seinen Geist aufgegeben und ist zusammengebrochen.

Da nun der Frühling naht, musste wohl eine neue Bank her. Da war natürlich klar, dass ich eine Gartenbank selber bauen werde. Ihr kennt mich, so eine DIY Gelegenheit lasse ich mir nicht entgehen! Aber muss die Bank wirklich neu sein? Muss sie nicht. Warum nicht das Alte in etwas Neues integrieren? So bleiben die alten Geschichten erhalten und werden gleichzeitig Teil einer ganz neuen Geschichte.

Gartenbank selber bauen - schereleimpapier DIY und Upcycling Blog aus Berlin - kreative Tutorials für Geschenke, Möbel und Deko zum Basteln

Gartenbank selber bauen mit wolfcraft

Wie kann man aber eine solche Gartenbank selber bauen, die gleichzeitig neu und stabil ist, aber dennoch Überbleibsel der alten Bank integriert? Klar war von Anfang an, dass das alte Holz keinerlei tragende Funktion übernehmen kann, sondern lediglich einen dekorativen Part spielen wird. Von daher schien mir die Variante, die alten Holzlatten als kontrastierende Sitzfläche einzusetzen, genau richtig.

Das Projekt „Gartenbank selber bauen“ habe ich dann aber doch nicht ganz alleine umgesetzt – mit wolfcraft hatte ich einen Partner an meiner Seite, der mich mit den richtigen Werkzeugen unterstützt hat. Der Plan war nämlich, ein möglichst schlichtes und klares Gesamtbild ohne störende Schrauben zu erzielen. Das heißt: Leimen! Und dafür hat mich wolfcraft freundlicherweise mit den passenden Einhandzwingen und Federzwingen ausgestattet.

Die meisten von euch kennen die Marke wolfcraft auch sicher schon – im Baumarkt kommt man an den meist blaugrünen Werkzeugen kaum vorbei. Das Sortiment ist breit gefächert, sodass ich in meinem Projekt nicht nur die Zwingen, sondern auch ein paar Utensilien zur Bearbeitung von Holzoberflächen ausprobiert habe: Das Holzbearbeitungsset sowie ein Flächenschleifer. Herausgekommen ist damit ein richtig hochwertiges DIY Möbel für den Garten, das meine Mutter sicher noch sehr viele Jahre begleiten wird. Aber seht selbst, ich habe alle Schritte für euch festgehalten!

Gartenbank selber bauen - schereleimpapier DIY und Upcycling Blog aus Berlin - kreative Tutorials für Geschenke, Möbel und Deko zum Basteln

Gartenbank selber bauen - schereleimpapier DIY und Upcycling Blog aus Berlin - kreative Tutorials für Geschenke, Möbel und Deko zum Basteln

Gartenbank selber bauen - schereleimpapier DIY und Upcycling Blog aus Berlin - kreative Tutorials für Geschenke, Möbel und Deko zum Basteln

Gartenbank selber bauen - schereleimpapier DIY und Upcycling Blog aus Berlin - kreative Tutorials für Geschenke, Möbel und Deko zum Basteln

Gartenbank selber bauen - schereleimpapier DIY und Upcycling Blog aus Berlin - kreative Tutorials für Geschenke, Möbel und Deko zum Basteln

Anleitung Gartenbank selber bauen

Material

Diese Materialien habe ich für das DIY Gartenbank Projekt verwendet:

+ Altholz
+ wolfcraft Einhandzwingen mit 70 cm Spannweite
+ wolfcraft Federzwingen
+ wolfcraft Universalwinkel und Bleistift
+ Schleifvlies-Pad und Eckenschleifer aus dem wolfcraft Holzbearbeitungsset
+ wolfcraft Flächenschleifer
+ wasserfester Leim
+ Holzreste oder Holzbretter als Leimhilfe
+ Multiplex Birke: 1 Platte für die Sitzfläche, 2 Seitenteile als Beine (etwa 45 cm hoch) sowie eine längliche Platte als statische Unterstützung (in meinem Fall ca. 10 cm hoch)

Welche Maße ihr für die einzelnen Multiplex Platten benötigt, ist natürlich abhängig von der Größe der Bank. Die Größe ergibt sich wiederum aus dem Altholz, das euch zur Verfügung steht. In meinem Fall habe ich die Bank 1 m lang gestaltet und ca. 28 cm tief. So konnte ich drei Bretter Altholz verarbeiten, ohne zu viel sägen zu müssen.

Ich habe mein Altholz aus der alten Gartenbank gewonnen. Ihr könnt aber ebenso alte Balken, alte Fassadenpaneele oder ein anderes altes Möbel wie ein Tisch etc. verwerten. Außerdem wird mittlerweile in einigen Baumärkten auch Altholz zum Verkauf angeboten.

Schritt 1: Grundgerüst zusammenbauen

Zuerst wird aus den Multiplex Platten das Grundsystem zusammengebaut. Dafür werden die großen Einhandzwingen, der Leim, der Universalwinkel sowie ein Bleistift benötigt. Auf dem Bild seht ihr außerdem noch einen Rahmenspanner, den ich ausprobiert habe, der aber für das Projekt „Gartenbank selber bauen“ nicht ganz gepasst hat. Vielleicht werdet ihr in aber in einem anderen DIY Tutorial mal in Aktion sehen.

Gartenbank selber bauen - schereleimpapier DIY und Upcycling Blog aus Berlin - kreative Tutorials für Geschenke, Möbel und Deko zum Basteln

Ich habe damit begonnen, das erste Seitenteil mit der Sitzplatte zu verleimen. Tragt erst den Leim auf und positioniert das Seitenteil dann so an der Sitzplatte, dass ihr wirklich einen rechten Winkel habt. Da hilft der Universalwinkel. Anschließend werden die Platten mit der Einhandzwinge eingespannt. Die Pressdauer beträgt mindestens 15 Minuten, ich habe allerdings etwa eine halbe Stunde gewartet, bis ich die Zwinge wieder entfernt habe. Leim, der herausquillt während des Pressens, könnt ihr einfach mit einem Küchentuch entfernen, solange er noch feucht ist.

Gartenbank selber bauen - schereleimpapier DIY und Upcycling Blog aus Berlin - kreative Tutorials für Geschenke, Möbel und Deko zum Basteln

Im nächsten Schritt wollen wir die Querverstrebung verleimen. Zeichnet euch dafür zunächst den Mittelpunkt auf der Sitzplatte an, damit die Verstrebung auch schön mittig sitzt.

Gartenbank selber bauen - schereleimpapier DIY und Upcycling Blog aus Berlin - kreative Tutorials für Geschenke, Möbel und Deko zum Basteln

Dann wird die Querverstrebung verleimt und mit mehreren Einhandzwingen fixiert.

Gartenbank selber bauen - schereleimpapier DIY und Upcycling Blog aus Berlin - kreative Tutorials für Geschenke, Möbel und Deko zum Basteln

Was fehlt jetzt noch? Na klar, das zweite Seitenteil! Das verleimt ihr genauso wie das erste, denkt aber daran, auch Leim auf die Querverstrebung aufzutragen.

Gartenbank selber bauen - schereleimpapier DIY und Upcycling Blog aus Berlin - kreative Tutorials für Geschenke, Möbel und Deko zum Basteln

Schritt 2: Altholz befestigen

Nun fehlt unserer DIY Gartenbank aber noch das Besondere – nämlich das Altholz. Hier benötigen wir nun wieder den Leim, die kleinen Federzwingen sowie ein Holzbrett als Hilfe.

Gartenbank selber bauen - schereleimpapier DIY und Upcycling Blog aus Berlin - kreative Tutorials für Geschenke, Möbel und Deko zum Basteln

Zuerst solltet ihr auf jeden Fall sicher stellen, dass das Altholz sauber ist. Bürstet es also gegebenenfalls gründlich ab und geht notfalls nochmal mit einem feuchten Lappen darüber. Dann wird es auf der Sitzplatte verleimt. Achtet darauf, dass ihr das Holz an möglichst vielen Kanten bündig mit der Sitzplatte verleimt und nur an einer Seite über die Sitzplatte hinausragen lasst.

Gartenbank selber bauen - schereleimpapier DIY und Upcycling Blog aus Berlin - kreative Tutorials für Geschenke, Möbel und Deko zum Basteln

Mit den vielen kleinen Federzwingen kann man das Altholz nun prima einspannen. Wenn ihr, wie ich, mehrere schmale Bretter Altholz verarbeitet, dann verleimt ihr nun nach und nach alle Bretter auf der Sitzplatte.

Gartenbank selber bauen - schereleimpapier DIY und Upcycling Blog aus Berlin - kreative Tutorials für Geschenke, Möbel und Deko zum Basteln

Wie kann man nun aber die Bretter in der Mitte fixieren, wenn die Reichweite der Zwingen nicht groß genug ist? Hier habe ich einen Tipp: Nehmt euch euch eine weitere Holzplatte zur Hilfe. Diese „Hilfsplatte“ wird dann mit den Federzwingen über das Altholz gespannt. Auf diese Weise werden die Altholz Bretter in der Mitte ebenfalls gepresst.

Gartenbank selber bauen - schereleimpapier DIY und Upcycling Blog aus Berlin - kreative Tutorials für Geschenke, Möbel und Deko zum Basteln

Schritt 3: Oberflächen & Kanten schleifen

Nachdem der Leim getrocknet ist, wird die Oberfläche des Altholz noch minimal bearbeitet. Dafür habe ich das Schleifvlies aus dem Holzbearbeitungsset verwendet, um damit die Oberfläche vorsichtig zu polieren. Ich wollte unbedingt die gealterte Patina erhalten, deshalb habe ich sehr genau darauf geachtet, wirklich nur ganz leicht zu schleifen.

Gartenbank selber bauen - schereleimpapier DIY und Upcycling Blog aus Berlin - kreative Tutorials für Geschenke, Möbel und Deko zum Basteln

Die Multiplex Platten habe ich allerdings etwas intensiver mit dem Flächenschleifer bearbeitet, um eine möglichst „softe“ Oberfläche zu erreichen.

Gartenbank selber bauen - schereleimpapier DIY und Upcycling Blog aus Berlin - kreative Tutorials für Geschenke, Möbel und Deko zum Basteln

Damit sich niemand an den scharfen Kanten der Multiplex Bretter verletzt, habe ich den Eckenschleifer aus dem Holzbearbeitungsset verwendet, um die Kanten zu brechen und abzurunden.

Gartenbank selber bauen - schereleimpapier DIY und Upcycling Blog aus Berlin - kreative Tutorials für Geschenke, Möbel und Deko zum Basteln

Schritt 4: Bank lasieren

Da ich persönlich kein Freund von zwei unterschiedlichen Holztönen in einem Möbelstück bin, habe ich ganz zum Schluss noch die Multiplex Platten mit einer weißen Lasur für den Außenbereich zweimal gestrichen. Für die Querverstrebung habe ich eine graue Lasur verwendet, um der DIY Gartenbank noch einen besonderen Akzent zu geben. Dafür braucht man aber keine zweite Lasur, ihr könnt einfach etwas Abtönungskonzentrat mit der weißen Lasur in einem Einmachglas anrühren.

Gartenbank selber bauen - schereleimpapier DIY und Upcycling Blog aus Berlin - kreative Tutorials für Geschenke, Möbel und Deko zum Basteln

Fertig!

Wenn die Lasur fertig getrocknet ist, muss für die Gartenbank nur noch ein schöner Platz im Garten oder auf dem Balkon gefunden werden. Übrigens: So eine Bank ist nicht nur zum Sitzen  toll, sondern macht sich auch super, um darauf und darunter Pflanzen zu platzieren, oder?

Gartenbank selber bauen - schereleimpapier DIY und Upcycling Blog aus Berlin - kreative Tutorials für Geschenke, Möbel und Deko zum Basteln

Ich wünsche euch auf jeden Fall viel Freude beim Ausprobieren! Wenn ihr auf der Suche nach weiteren Upcycling Idee mit Altholz seid, dann schaut mal HIER. Und wenn ihr in Zukunft keine neuen Projekte von mir verpassen wollt, dann folgt mir doch auf Facebook oder Instagram!

schereleimpapier DIY und Upcycling Blog aus Berlin - kreative Tutorials für Geschenke, Möbel und Deko zum Basteln – Luisa Ehlgötz

Gartenbank selber bauen - schereleimpapier DIY und Upcycling Blog aus Berlin - kreative Tutorials für Geschenke, Möbel und Deko zum Basteln

4 Kommentare

  1. Hey hey, ich finde es mega klasse was hier aus Altholz erschaffen wird. Da ich selber ein mega Fan von Gartenmöbel aus Paletten bin, finde ich jede Form der Nachhaltigkeit und des Upcyclings klasse. Weiter so !! LG

  2. Coole Sache Luisa! Du hast für dieses Projekt nur Leim als Verbindung verwendet? Gar keine Dübel oder ähnliches? Ich hätte da Bedenken, dass mir die Bank zusammenklappt wenn ich mich mal mit Schwung draufsetze. Findest du, dass Sie stabil genug ist?

    Lg, Florian

    • Hallo Florian, der Leim reicht in dem Fall aus, die Bank hält super 🙂 Sie wird ja nur auf Druck belastet, außerdem ist der Leim auch für den Außenbereich gedacht und wenn du die einzelnen Holzteile richtig mit den Zwingen presst, dann erreicht der Leim auch seine volle Tragfrähigkeit 🙂 Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.