Weltenbummler-Globus-Armband

image (11)

Ich kann es nicht leugnen, mein allerliebstes Lieblingsmotiv ist und bleibt: die Welt. Und da es ja so schön heißt, dass ein Mensch für den anderen die Welt bedeuten kann, habe ich mir überlegt, dass es doch toll wäre, wenn man mit diesem anderen Menschen ein Armband teilen könnte, das genau das zeigt. Es erfordert etwas Geduld, die Weltkarte auf eine kleine Holzperle zu zeichnen, und sicher auch eine ruhige Hand, aber wenn man erstmal eine Kugel geschafft hat, ist die zweite gleich viel schneller bepinselt. Und die Weltenbummler unter euch können sich das Armband  natürlich auch einfach für sich selbst basteln!

Und für alle, die genauso weltkartenverliebt sind wie ich, habe ich demnächst etwas ganz Besonderes. Noch wird nichts verraten, aber es wird euch bestimmt gefallen!

Website

Für die Armbänder braucht ihr: kleine Perlen aus Holz, Lederschnüre, einen Bleistift mit möglichst dünner Miene, einen Permanentmaker mit dünner Miene und eventuell etwas Öl.  Meine Holzperlen waren aus unbehandeltem Holz und da das relativ hell ist, habe ich die Perlen zuerst etwas geölt, damit sie eine dunklere Färbung bekommen. Wenn das Öl vollständig eingezogen ist, könnt ihr mit dem Bleistift die Konturen der Weltkarte aufzeichnen. Nehmt euch dafür Google Earth zu Hilfe, das hat mir mehr geholfen als die „platte“ Version in Form der einfachen Weltkarte.

Website-001

Wenn ihr fertig vorgezeichnet habt, könnt ihr mit dem grünen Marker das Muster ausfüllen. Gut trocknen lassen. Dann wird die Pelle auf das Lederband gefädelt. Um das Armband zu verschließen, wird ein Englischer Knoten gemacht. Dazu knotet ihr zuerst das eine Ende um das andere.

Website-002

 

Dann macht ihr das gleiche mit dem anderen Ende. Jetzt nur noch das Lederband kürzen und schon ist das Armband fertig!

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *